Yin Yoga

Yin und Yang bilden zusammen eine Einheit. Das eine kann nicht ohne das andere existieren. Um in unserer Mitte anzukommen, benötigen wir beide Bereiche. Die meisten Yogastile sind eher Yang-orientiert, die Übungen sind aktiv und kraftvoll, der Fokus liegt auf den Muskeln. Im Yin Yoga  werden die Übungen hingegen passiv und ganz ohne Kraft ausgeübt. Und so werden nicht die Muskeln sondern die tieferliegenden Faszien angesprochen. Die Faszien umhüllen unsere Muskeln, Bänder, Sehnen, Organe, Gelenke und Knochen. Sie schützen uns vor Verletzungen, unterstützen jede Bewegung und sind entscheidend für die Körperwahrnehmung. Sind Faszien verklebt, leidet die Beweglichkeit und das Verletzungsrisiko steigt.

 

Im Yin Yoga werden die Positionen sehr lange gehalten. Dadurch wird die Regeneration der Bindegewebszellen angeregt. Neues geschmeidiges Gewebe entsteht und man fühlt sich sehr viel beweglicher. Die entspannte, passive Haltung im Yin Yoga beruhigt das zentrale Nervensystem, der Geist und der Körper kann sich eine Auszeit vom Alltag nehmen und findet Zeit für Regenerierung.

 

Tauchen Sie ein in eine stimmungsvolle Yin Yoga-Lektion, lassen Sie Ihren Tag hinter sich und machen Sie Ihre Erfahrung mit diesem regenerativen Yogastil.

WANN 

Mittwoch 19:45 bis 21:15 Uhr 

INVESTITION 

Schnupperlektion CHF 20.-, Einzellektion CHF 35.- und 10er Abo CHF 300.-

Ein 10er Abonnement kann für Yin Yoga, Vinyasa Flow Yoga, Schwangerschaftsyoga und Rückbildungsyoga gebraucht werden. Das Abonnement ist nach Ausstellung 1 Jahr gültig.

Werden pro Woche 2 Lektionen besucht, wird auf dem 10er Abo bei der zweiten Lektion nur ein halbes Feld abgestrichen. D.h. es können in einer Woche 2 Lektionen im Wert von CHF 60.- für CHF 45.- besucht werden.

INFO 

Annina Riepp Tel. 076 283 46 35

  • Facebook - White Circle

​© 2018 by Zentrum-Bellis Nadja Bachmann, Zürichstrasse 78, 8118 Pfaffhausen